JubiLis - unser Chor

Im März 2010 wurde unser neuer Gemeindechor gegründet. Anfangs eher ein vorsichtiges Projekt mit nur einer Probe im Monat, ist JubiLis inzwischen zu einer festen Größe gewachsen. Mittlerweile treffen sich durchschnittlich 18 Sängerinnen und Sänger zur wöchentlichen Probe. Altersmässig ist alles zwischen 14 und 75 Jahren vertreten.

 

Etwa einmal im Monat singen wir im Gottesdienst, mal a capella, mal mit Orgel- oder auch mit Klavierbegleitung. Dazu kommen zwei Konzerte im Jahr, die im Wechsel mit Solisten, Instrumentalisten oder befreundeten Chören gestaltet werden.

 

Das Repertoire umfasst hauptsächlich einfache und gottesdiensttaugliche Chormusik zwischen Renaissance, Gospel und Moderne.

 

In der Probenarbeit wird Wert auf Stimmbildung und Vermittlung wichtiger Kenntnisse im Chorgesang gelegt. Sie richtet sich damit auch an Sänger mit wenig oder keiner Erfahrung.

Unser Name entstand aus der Zusammensetzung von jubilieren/jubilar und Lis für Lisboa.

 




Unsere Chorleiterin: Nicole Eitner

 

Ich wurde in Lahr im Schwarzwald geboren, mein Vater ist Deutscher, meine Mutter Portugiesin. Mit nur 6 Monaten bin ich nach Cascais umgezogen, wo ich aufwuchs.

Ich hatte 12 Jahre klassischen Klavierunterricht und übte mich früh als Sängerin des Jazz und Pop. Mit 10 Jahren sang ich in der Oper Carmen und der Oper Woyzeck im Teatro São Carlos in Lissabon. Nach dem Abitur an der Deutschen Schule Lissabon studierte ich in München Musikpädagogik und Kommunikationswirtschaft an der Bayerischen Akademie der Werbung. In dieser Zeit sang ich in vielen Funk / Rock und Jazz-Projekten Münchens.

Nach fast 10 Jahren Deutschland wurde ich von meiner früheren portugiesischen Pop Band Delfins wieder zurück nach Portugal geholt – und bin seit 1997 Musikerin in Portugal.

Ich hatte 4 Jahre Gesangsunterricht und nahm mehre CDs mit Delfins, Fernando Cunha, O Matador, No Data usw. auf. Mit den Delfins tourte ich 3 Jahre durch Portugal und die portugiesischen Communities, wie die Azoren, Madeira, Brasilien, Mozambik, Angola sowie durch die USA und Kanada.

Seit 2001 bin ich Mutter und unterrichte in Cascais Gesang, Flöte, Klavier, Keyboard-Gruppe, Popstars-Gruppe, Kinderchor und Erwachsenenchor. An der Deutschen Schule in Estoril leite ich seit 2006 die Musikwerkstatt AG, bei der die Kinder ihre eigenen Stücke mitkomponieren und gestalten. Mein Leben ist Musik.

Ende 2013 wurde meine dritte eigene CD produziert, die 2014 auf den Markt gekommen ist.

Seit September 2013 bin ich Leiterin des Chores „JubiLis“ in der Deutschen Evangelischen Kirchengemeinde. Es ist eine neue Herausforderung – und ich freue mich sehr über diese schöne Aufgabe in der Kirche, in der ich schon als Kind oft gewesen bin.

 

Die Proben beginnen dienstags um 19h00.

Wir machen immer eine Pause mit einem Gläschen Wein oder Wasser.

Die Probe endet um 21h00.

Auf dem Kirchhof kann problemlos geparkt werden.

 

Wer mitsingen möchte:  Es ist keine Anmeldung nötig.

Wir freuen uns über jede und jeden, der mit uns singen möchte.
Herzlich willkommen!

 

Unsere Chorproben und Auftritte finden Sie unter der Rubrik "Terminkalender" oder unter  Aktuell.

 

 


Unser Chor in der Presse

Erschienen im "Público", 6.10.2016