Der DEKL-Blog


DEKL & DEKP Gottesdienst an Reminiszere (28.02.2021)

„Was soll ich denn noch mehr machen?“ So klagt Gott durch den Mund des Propheten Jesaja sein Leid über sein Volk. Alles hat er für seine Leute getan, aber niemand dankt es ihm. Statt Gerechtigkeit gibt es Ungerechtigkeit und Schlechtigkeit, so dass sich Gott denkt: „Dann eben nicht!“ Im Gottesdienst am Sonntag Reminiszere geht es um Gott und seine Beziehung zu den Menschen – und um die Menschen und ihre Beziehung zu Gott. Pfarrerin Christina Gelhaar aus Lissabon predigt über Jes 5,1-7, Pfarrerin Angelika Richter aus Porto spricht gemeinsam mit Gemeindemitgliedern die Gebete. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von Rute Martins an der Orgel der Martin-Luther-Kirche in Lissabon.

In diesem Gottesdienst bitten wir um eine Sozialkollekte für Familien im Großraum Lissabon, die besonders von den Auswirkungen der Pandemie betroffen sind. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto der DEKL unter dem Stichwort „Sozialkollekte“. Die Konto-Daten finden sie hier: https://www.dekl.org/kontakt/ Wenn Sie eine deutsche oder portugiesische Spendenbescheinigung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf unter info@dekl.org. Die beiden Gemeinden wünschen allen einen gesegneten Gottesdienst!


DEKL für Kinder - Kindergottesdienst 27.02.2021

Jule hat immer noch einen Ohrwurm von einem Lied vom letzten Mal, gut das es heute einen neuen Kindergottesdienst gibt. Anna Kiel erzählt von der Kanaanäerin und ihrer kranken Tochter. Einen gesegneten Kindergottesdienst wünschen wir euch, wo immer ihr auch seid. Bleibt behütet!


DEKL & DEKP Gottesdienst am 3. Sonntag nach Epiphanias

Ab sofort gibt es wieder Online-Gottesdienste in der DEKL, da aufgrund der extrem hohen Infektionszahlen das ganze öffentliche Leben in Portugal heruntergefahren wurde. Während in Portugal alle Menschen daheim bleiben sollen und insbesondere am Wochenende nicht die Grenzen zu anderen Stadtbezirken überschreiten dürfen, geht es in diesem Gottesdienst um Grenzgänger, die alles hinter sich lassen. Bei diesem ersten Online-Gottesdienst im zweiten Lockdown wirkt neben Pfarrerin Christina Gelhaar aus Lissabon auch Pfarrerin Angelika Richter aus Porto mit. Musikalisch begleitet wird dieser Gottesdienst von Marta Cruz an der Orgel.

 

www.dekl.org

www.dekporto.blogspot.com