Aktuelles


Das Kirchenjahr - evangelisch



Unsere Veranstaltungen im November 2022

Newsletter Nº 115 - 1. November 2022

 

 

NEUES AUS LISSABON

 

 

 

 

 

 

"Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen." | Mt 5,9

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

der November ist ein Monat der Veränderungen und des Übergangs. Die Blätter wechseln wunderbar ihr Farbenkleid, bevor sie herabfallen. Der Sommer hat sich endgültig verabschiedet und der Herbst verbreitet sein warmes Licht, hüllt uns in Nebel und erste Kälte, versüßt noch mit einigen schönen Sonnentagen. Im November besinnen wir uns auch auf das Abschiednehmen, den Rückzug. Wir gedenken derjenigen, die nicht mehr bei uns sind, genießen die Gemeinschaft mit Familie und Freunden und schätzen das Miteinander zuhause bei Kerzenschein und Kaminfeuer.
Für uns in der DEKL stehen im November auch einige große Veranstaltungen an. Am 11.11. laden wir herzlich ein zum Jubiläumsauftritt des international bekannten Pantomimen Carlos Martinez. Am 1. Adventssonntag schließlich, dem 27. November, eröffnen wir zusammen mit unserer katholischen Schwestergemeinde in Lissabon den Ökumenischen Adventsbasar. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und für unsere Virtuelle Tombola kann man jetzt schon Lose kaufen. Alle Informationen und die entsprechenden Links findet ihr unten in den Texten. Schließlich dürfen wir auch eine weitere DEKL-Tradition fortführen: Unser Kalender 2023 ist fertig und steht zum Verkauf bereit! Wir freuen uns über so manigfaltige Aktivitäten und danken den vielen Helferinnen und Helfern, die all das erst möglich machen!
Also liebe Freunde, schaut ruhig rein, in unser Programm und seid dabei - wir freuen uns auf euch!
Bleibt behütet!

Herzlichst,
Ihre und Eure Susanne Burger
im Namen des Gemeindekirchenrats

 

 

 

 

Jedes Jahr brachten die Eltern Max in den Sommerferien zu seiner Großmutter und fuhren am nächsten Tag mit dem gleichen Zug nach Hause zurück.
Dann eines Tages sagt der Junge zu seinen Eltern:
′′Ich bin jetzt ziemlich groß. Wie wäre es, wenn ich dieses Jahr alleine zur Oma fahre?"
Nach kurzer Diskussion sind sich die Eltern einig.
Sie stehen am Bahnsteig, winken und geben ihm einen letzten Tipp aus dem Fenster, während Max denkt:
′′Ich weiß, das habt ihr mir schon hundertmal gesagt...!"
 
Der Zug fährt gleich ab und da flüstert der Vater ihm leise zu:
′′Mein Sohn, wenn du dich plötzlich schlecht oder verängstigt fühlst, dann ist das hier für dich!′′ Und er steckt ihm schnell etwas in die Tasche.

Jetzt sitzt der Junge alleine im Zug, ohne seine Eltern, zum ersten Mal.
Er sieht die vorbeiziehende Landschaft aus dem Fenster, Unbekannte um ihn herum hetzen, machen Lärm, kommen und gehen aus dem Abteil, der Schaffner spricht ihn an, warum er denn allein unterwegs sei? Ein Mensch wirft ihm einen mitleidigen Blick zu...und so fühlt sich der Junge allmählich immer unwohler.
Und jetzt hat er Angst.
Er senkt seinen Kopf, kuschelt sich in eine Ecke des Sitzes, Tränen kommen ihm in die Augen.
Er erinnert sich daran, dass sein Vater ihm etwas in die Tasche gesteckt hat.
Mit zitternder Hand sucht er dieses Stück Papier, öffnet es und liest:
′′Mein Sohn, ich bin im letzten Wagen...“
 

 

 

 

 

 

 

+++ SAVE THE DATE +++
Ökumenischer Adventsbasar
27. November, 11.00-17.00 Uhr im Kirchhof der DEKL

 

 

 

 

 

 

 

Auf Wunsch stellen wir für jede Losspende eine deutsche oder portugiesische Spendenbescheinigung aus!
Jeder Besteller erhält seine Losnummern sowie alle Benachrichtigungen über die Ziehung und eventuelle Gewinne per E-Mail direkt ins Postfach! Es war noch niemals so bequem und spannend zugleich etwas Gutes zu tun!
Herzlichen Dank, dass SIE uns unterstützen!

 

 

 

Unsere Termine und Veranstaltungen
im November 2022

 

Gottesdienste und Veranstaltungen

Unsere Gottesdienste am Sonntag finden zurzeit immer um 11.00 Uhr in unserer Martin-Luther Kirche in Lissabon statt. Ausnahmen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender hier im Newsletter oder unserem Terminkalender auf der Homepage der DEKL.
Alle Kontakte sowie die die Sprechzeiten der Pfarrerin finden Sie ganz unten in dieser E-Mail. Wer auch bei kurzfristigen Änderungen auf dem Laufenden bleiben will, trägt sich unverbindlich in unsere DEKL-WhatsApp-Gruppe ein.

  • Sonntag, 6. November, 11.00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl
  • Donnerstag, 10. November, 19.00 Uhr: Literaturkreis (Gemeindehaus)
  • Freitag, 11. November, 20.00 Uhr: Mimologos - Ein Abend mit dem spanischen Pantomimen Carlos Martinez, anschließend Umtrunk
  • Sonntag, 13. November: KEIN Gottesdienst in der DEKL! 10.30 Uhr: Volkstrauertagsgedenken auf dem Deutschen Friedhof in Lissabon, 11.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Kirche der deutschen katholischen Gemeinde in Lissabon (Rua Patrocinio 8) mit dem Pantomimen Carlos Martinez - mit Fahrdienst
  • Freitag, 18.November, 19.00 Uhr: Männer unter sich (Gemeindehaus)
  • Freitag, 18.November, 19.00 Uhr: Taizé-Gebet (in der deutschen katholischen Kirche)
  • Sonntag, 20. November, 11.00 Uhr: Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Totengedenken
  • Dienstag, 22. November, 20.00 Uhr: Bibelteilen Online, Anmeldung: info@dekl.org
  • Mittwoch, 23. November 2022, 15.00 Uhr: TeaTime@Bartel - In den Räumen der ABLA (Associação de Beneficência Luso-Alemã) in Carcavelos. Sie können einfach spontan kommen. Für die „Linha de Cascais“ ist außerdem ein barrierefreier Fahrdienst fest eingeplant. Melden Sie sich bitte dazu bei Frau Ulla da Câmara an, Tel. 914 429 370
  • Sonntag, 27. November, 1. Advent, 11.00-17.00 Uhr: Ökumenischer Adventsbasar im Kirchhof der DEKL, mit Andacht und Chor - mit Fahrdienst
  • Sonntag, 4. Dezember, 2. Advent, 11.00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl

 

 

 

Nora Gutdeutsch -
Unsere neue Auslandsvikarin stellt sich vor!

 

Hallo und Moin liebe Gemeinde in Lissabon,
Mein Name ist Nora Gutdeutsch. Ich habe gerade in meiner Heimat Hamburg die Ausbildung zur Pastorin abgeschlossen und werde nun ein ganzes Jahr die Gemeinde im Auslandsvikariat begleiten, unterstützen und hier lernen dürfen.
Obwohl ich mir immer gewünscht habe, ein Jahr im Ausland verbringen zu können, ist es eher Zufall, dass ich in Portugal gelandet bin. Umso gespannter bin ich Land, Leute, Geschichte(n) und Sprache kennen zu lernen. In diesem Abenteuer begleitet mich mein Mann Robbin, mit dem ich nicht nur das Fernweh teile, sondern auch die Liebe zum Radeln, zum Lesen und zum Kino.
Ich freue mich darauf Sie und die Kirchengemeinde kennenzulernen und bin gespannt auf Begegnungen, Erfahrungen und viel Neues!
Ihre und eure Nora

 

 

 

KALENDER 2023
Der Deutschen Evangelischen Gemeinden in Portugal

 

Ja! Es gibt ihn wieder! Den zauberhaften Wandkalender der deutschsprachigen evangelischen Gemeinden in Portugal!
Druckfrisch eingetroffen, gezaubert aus der Hand von Tim Gelhaar, designt von Nuno Pais, mit Bildern von vielen Gemeindemitgliedern und Freunden der DEKL! Die 12 Fotomotive stammen aus verschiedenen Regionen Portugals und sind mit schönen Lied- oder Bibelversen geschmückt. Das Kalendarium ist komplett zweisprachig gehalten.
Greift zu! Die Auflage ist limitiert!
Gegen eine Spende von nur 10,- Euro gibt es dieses wunderbare Stück als Geschenk oder für die eigene Wand exklusiv nur bei uns! Bestellt einfach unter info@dekl.org oder kauft ihn direkt in unserem Sekretariat oder nach dem Gottesdienst in unserem Kirchladen. Wir verschicken den Kalender auch gerne per Post nach Deutschland oder an andere Orte im In- und Ausland!

 

 

 

 

 

 

Pantomime Carlos Martinez in Lissabon!
DEKL, 11. November 2022, 20.00 Uhr
anschließend Umtrunk

 

Um sein 40-jähriges Bühnenjubiläum zu begehen, möchte der spanische Pantomime Carlos Martinez an möglichst vielen Orten auftreten, um mit Freunden und Publikum zu feiern. Unsere Gemeinde hat das Glück und die Ehre, eine Station auf dieser Jubiläumstour zu sein. Da der Künstler die Auftritte der Tour seinem Publikum schenkt, ist der Eintritt kostenlos.

Die Pantomime-Stücke, bei denen Carlos Martinez ungeschminkt auftritt, werden mit persönlichen Beobachtungen, Geschichten und Texten kombiniert. Wie in keinem anderen Programm zeigt sich hier die ganze Persönlichkeit von Carlos Martínez. Er lädt die Zuschauer ein, in seinen visuellen Raum einzutauchen, wo sich Geheimnisse offenbaren, wo Widersprüche, Schatten und Transzendenz sichtbar werden und sich vermengen mit purem Spaß und befreiendem Lachen – getragen von einer unbändigen Hoffnung.

„Der Pantomime aus Spanien war mit seiner sprachlosen Redegewandtheit problemlos in der Lage, großes Kino zu bieten. Sein Publikum hört nicht auf Worte, sondern lauscht mit Augen und mit der Seele. Es sieht viel tiefer, weil Emotionen, Erwartungen und Gedanken sichtbar werden. Ein umwerfendes Erlebnis. Zum Schreien komisch. Zum Weinen schön.” (Claudia Burst, Geislinger Zeitung)


Termine:

  • Freitag, den 11. November, 20.00 Uhr:  Vorstellung in der Deutschen Evangelischen Kirche Lissabon mit Umtrunk im Anschluss
  • Samstag,  den 12. November: Auftritt in der Evangelischen Kirche Casa da Cidade (Estrada da Circunvalação, Lote 1, Olivais Norte, 1800-136 Lisboa)
  • Sonntag den 13. November, 11.00 Uhr: Auftritt im ökumenischen Gottesdienst beider deutschsprachiger Gemeinden, in der Deutschen Katholischen Kirche in Lissabon in der Rua do Patocínio, Lisboa

 

 

 

 

 

 

WhatsApp-Gruppe "DEKL News & Termine"

 

Unser Informations-Dienst per WhatsApp bringt alle Infos & Termine stets aktuell direkt auf euer Handy! Eine kurze E-Mail an info@dekl.org mit Angabe der Handynummer reicht - und wir tragen euch dort als Abonnenten ein. Vor jeder Veranstaltung versenden wir eine kurze Nachricht mit den wichtigsten Informationen. Per WhatsApp sind wir nun in der Lage, auch kurzfristige Terminänderungen oder neue Ankündigungen direkt aufs Telefon zu schicken. Dieser Dienst ist kostenlos und kann von jedem Teilnehmer jederzeit selber sofort wieder gelöscht werden. Außerdem: Unsere WhatsApp-Gruppe ist eine reine Admin-Gruppe, Das bedeutet, Nachrichten können ausschließlich vom Administrator der Gruppe versendet werden. Eine Antwort an alle Teilnehmer oder das Chatten untereinander sind nicht möglich.

 

 

Unser ständiges Angebot:

+++ ACHTUNG +++

Die Sprechstunde der Pfarrerin hat sich geändert! Bitte bei individuellen Terminwünschen eine E-Mail schreiben oder anrufen!!

 

Aktion "Offene Kirchentür"

Die Sprechstunde unserer Pfarrerin heißt in diesen Zeiten nicht mehr „Offene Tür zum Gemeindehaus“, weil wir uns derzeit besser zusammen nach draußen setzen. Bei gutem Wetter laden der Kirchhof oder unser schöner Kirchgarten zum Verweilen ein.

 

Unser Angebot: Jeden Donnerstag in der Zeit von 16.30 - ca. 18.00 Uhr erwarten wir Sie: Pfarrerin Christina Gelhaar und Anna, unsere Mitarbeiterin im Freiwilligkeitsdienst. Wir freuen uns über gute Gespräche über Gott und die Welt, lebhaften Erfahrungsaustausch und manche Anregungen für das Gemeindeleben. Wenn Sie an diesem Nachmittag in Ruhe mit der Pfarrerin sprechen wollen, kann das bei gutem Wetter draußen im Hof erfolgen, gemütlich auf der Bank mt einer Tasse Tee oder Kaffee in der Hand.  Auch Seelsorgegespräche können vereinbart werden.

Während dieser Zeit ist auch unsere Kirche geöffnet. Wer will kann gerne eintreten, zum Gebet, für eine stille Einkehr oder um eine Kerze anzuzünden.

 

Herzlichst,

Pfarrerin Christina Gelhaar


DEKL-Newsletter

Möchten Sie regelmäßig und automatisch über aktuelle Termine und Veranstaltungen an der DEKL informiert werden? Dann klicken Sie bitte auf den unten stehenden Anmelde-Button und füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail, in der Sie die kostenlose und unverbindliche Bestellung unseres Newsletters bestätigen können.